My Way To Work – How I Use My Time Productively

I don’t know about you, but my way to work is way longer than I would like. First it’s 25 minutes by bus, then nearly 40 minutes on train. That is f*cking long. And I hate it. Because it feels like I waste so much time that I could invest in better things than just […]

Read More

Weekend Morning Routine

Is there anything more relaxing and calming than an easy sunday morning? I love how quiet it is in these early hours so I can start my day slowly and do what needs to be done to have the rest of the day off. That is the only time when I enjoy getting up early, […]

Read More

Restart – wish me luck

Yes, I’m doing it. Not sure how this is going to turn out, but I will never know if I don’t try. I’m going to blog in English from now on, while being German/Russian. So please… don’t be dick if my English is not as perfect as yours, I really am trying hard. Believe me. […]

Read More

Sieger stehen um 5 Uhr auf. Hab ich gehört.

Jeden verdammten Tag mach ich das. Jeden Tag stehe ich um 5 Uhr zur Arbeit auf. Und selbst an meinen freien Tagen wecken mein Biorhythmus oder meine Blase mich zu dieser gottlosen Stunde. Es kursieren diverse Berichte im Internet, dass das gut sei. Ich bin mir da nicht so sicher. Dass der Tag so länger […]

Read More

Lest mehr, Leute, egal in welcher Form!

Lange Zeit dachte ich nur richtiges Lesen ist Lesen. Alles andere ist geschummelt und Humbug. Und es müssen richtige echte Bücher sein, nicht dieser virtuelle eBook Mist. Ach war ich ein Narr. Ich habe die Welt der Literatur quasi völlig neu für mich entdeckt, kann ich euch sagen! Und ich lese mehr denn je, obwohl […]

Read More

Erwachsen sein – Deep Shit

Sind wir mal ehrlich, erwachsen sein ist scheiße. Rechnungen, Verantwortung, Steuern, Verpflichtungen, Rechnungen… Ja ich wiederhole Rechnungen, und wiederhole sie wieder und wieder. Die größte Plage des Erwachsen-Seins. Es war alles so viel leichter als unsere größte Sorge war, ob die beste Freundin raus kann zum Spielen, wenn man an ihrer Tür klingelt und fragt, […]

Read More

Frauen – eine erschreckende Selbstreflektion

Machen wir Frauen es uns wirklich so schwer? Oder macht uns die Gesellschaft unmögliche Vorstellungen? Oder machen die Männer es uns schwer? Jemand muss ja schuld haben. Wir Frauen können es ja nicht sein. Ist Fakt, fragt die Männer, wir sind nie schuld. Und die müssen es ja wissen, haben wir ihnen immerhin oft genug […]

Read More

Hundeerziehung. Spaß und Albtraum.

Ja, ich bin ja jetzt Mutter. Hunde-Mutter. Kalle ist jetzt fast 8 Monate alt. Also darf ich nun auch über Erziehung schreiben. Aber Kinder-Mütter, echauffiert euch nicht darüber, dass ich meine und eure Art der Erziehung hier in einem Atemzug nenne. Ihr unterschätzt das. Ich habe recht damit. Wenn ihr glaubt Hundeerziehung ist weniger hart, […]

Read More

Warum ich aktuell nicht vegan bin und wie es weitergeht.

Jap, ich hab es bereits angeteasert. Geiler Anglizismus, oder nicht? Ich bin momentan nicht vegan. Was geht da ab, fragt ihr euch?? Wahrscheinlich nicht, sag ich euch aber trotzdem. Kekse haben mich auf die dunkle Seite der Macht gelockt. Etwas dramatisch? Nö. Seit Mitte November befinde ich mich nun auf der dunklen Seite. Denn da […]

Read More

I’m back. Denk ich zumindest.

Ich darf mich gar nicht als “Blogger” bezeichnen. Ich bin der inkonsequenteste Mensch, der mir je untergekommen ist. Eigentlich sollte mich dieser Blog therapieren, euch unterhalten und.. ja.. mehr kann der wohl nicht. Aber ich habe diese dumme Angewohnheit Dinge nicht mehr zu machen, wenn ich sie mir erstmal so richtig fest vorgenommen habe. Welcome […]

Read More

Ein Hund zieht ein. Endlich!

Ich weiß, ich bin eine schlechte Bloggerin. Halte mich nicht an den von mir erdachten Plan, wann Beiträge veröffentlicht werden. Aber das waren jetzt auch sehr aufregende vergangene Tage! Denn es ist endlich soweit! Mein Liebster gab mir das Go für einen Hund! Ja, Freunde, ein kleiner süßer Welpe zieht in etwas weniger als drei […]

Read More

Spinat Shakshuka mit Spätzle

Ja, heute wurde ein wenig gesündigt. Mein Liebster schlug von sich aus was vegetarisches vor, da konnte ich nicht Nein sagen und den glücklichen Moment verstreichen lassen. Also ließ ich mich zu Käse und Ei überreden. Halt mal Essen für die Seele aka. Soulfood. Wie auch immer. Es war verdammt lecker. Und ich möchte mich […]

Read More

Vegane kernige Pfannkuchen – nur 4 Zutaten!

Ich bin ja so ‘ne kleine Back-Maus! Eigentlich nur, weil ich unfassbar gerne nasche! Vegan tut sich da ein Problem auf, denn jetzt ist nur mal kurz im Supermarkt etwas Süßes holen noch ein wenig schwieriger. Also backe ich nun zum ersten Mal bewusst vegan! Kurzes Fazit schon mal vorab: Sieht irgendwie nicht so schön […]

Read More

Monday Scandal: Ohne Kaffee, ohne mich!

Dies ist ein schwarzer Tag. Nicht etwa, weil Montag ist. Das macht es genau genommen sogar alles noch viel schlimmer. Ich bin bei der Arbeit angekommen. Schlimm genug. Leider steht der Laden immernoch, auch wenn ich darauf warte, dass sich dieser Fakt endlich ändert. Aber welche Zustände ich hier vorfinden muss, ist wirklich absolut unzumutbar. Die Kaffeemaschine […]

Read More

Okroshka – Russische Sommersuppe

Dieses Jahr haben wir endlich einen richtigen Sommer hier in Norddeutschland, ist das nicht der Wahnsinn?! Wenn es richtig heiß ist, hab ich tatsächlich weniger Appetit. Aber eine Sache könnte ich den ganzen Tag essen: Okroshka! Sie wird kalt gegessen und ist mega erfrischend, also perfekt für den Sommer! Es ist zwar viel Schnibbel-Arbeit, aber […]

Read More